Projekt Beschreibung

Zahnimplantate

Mini-Zahnimplantate

Miniimplantate sind eine Neuentwicklung, die zur Unterstützung zahnmedizinischer Therapie gerade in der Versorgung von zahnlosen Kiefern eingesetzt wird. Die einteiligen Miniimplantate sind kleiner als die klassischen zweiteiligen Implantate, der Schraubendurchmesser mit ca. 2 mm deutlich geringer. Dadurch wird der chirurgische Aufwand geringer, Vorbereitung und Heilungsprozess gestalten sich deutlich besser.

Das herstellen des neuen herausnehmbaren Zahnersatzes, oder einarbeiten der Verbindungsteile ist wesentlich schneller als bei den normalen Implantaten und gibt trotzdem genug halt, damit die Vollprothese fest sitzt.

Miniimplantate sind wie die klassischen Zahnimplantate aus einer Titanlegierung gefertigt, die besonders verträglich sind.

Aber nicht nur Miniimplantate werden bei uns in der Praxis gesetzt, auch „Einzelzahnversorgungen“ bieten wir an, bei größeren Fällen arbeiten wir aber auch mit unserem Spezialisten-Netzwerk zusammen.